MIT DER ERDE SITZEN

Meditieren für das (Über-Leben)

Sitze aufrecht entspannt, das Becken leicht nach vorne gekippt.

beide Füße ganz auf den Boden gestellt.

Wenn Du magst, kannst Du die Augen schließen oder

den Blick auf den Boden etwa einen Meter vor Dir richten.

Nimm Deinen Körper in seiner aufrecht sitzenden Position wahr.

Vielleicht spürst Du den Kontakt zur Erde an Deinen Fußsohlen

und das Gewicht Deines Körpers auf der Sitzfläche.

Die Erde trägt Dich, sie trägt das Gewicht Deines Körpers.

Die Erde trägt und erhält Dich, und Du erhältst diese Erde.

Die Erde nährt Dich: Alle Substanz, die Dein Körper zum Leben braucht,

bekommst Du von dieser Erde.

Und alle Substanz, die Du nicht mehr brauchst, gibst Du zurück.

Wenn Du einatmest, atmet die Erde aus.

Wenn Du ausatmest, atmet die Erde ein.

Alles, woraus Dein Körper besteht, stammt von dieser Erde.

Eines Tages wirst Du alles an sie zurückgeben,

damit daraus neues Leben entstehen kann.

Du bist ein Teil dieser Erde,

die Erde ist ein Teil von Dir.

Sitzen mit der Erde, atmen mit der Erde.

Mögen wir alle weise Entscheidungen treffen.

Text nach einer Vorlage von Extinction Rebellion „Standing With The Earth“

–  angepasst an das gemeinsame Sitzen in Stille.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s