Zusammen-Raum

Wenn man zusammen in der Stille sitzt,
so übt natürlich jeder ganz für sich in seiner Weise.

Aber doch ist da dieser Zusammen-Raum der eine besondere Kraft und Sammlung wirkt.

Kann man wahrnehmen und zulassen
wie das Üben der anderen einen selbst unterstützt?

Was tun sie eigentlich dafür?

Sie tun möglichst nichts.

Sie sitzen nur da in ihrer Stille.
Das tun sie für mich.
So wie ich, indem ich hier sitze in meiner Stille,
da bin für sie.

Eigenartig, dass wir nicht
immer und überall erkennen,
wie jedes Dasein das Dasein von jedem unterstützt!

Dass wir nicht immer erkennen
den Zusammenraum.

Silvia Ostertag

Liebe Freund*innen – auch wenn wir gerade nicht physisch zusammensitzen: Wir sind da. Und werden uns treffen – wer mag, kann am 15.4.2020 um 18 Uhr für 30 Minuten in Stille sitzen, sich mit den anderen verbinden, vielleicht einen kleinen Text vorher lesen, rezitieren…

2 Kommentare zu „Zusammen-Raum

  1. Ganz herzlichen Dank für den Text, die Idee, das Kümmern ……unermüdlich und die Verbundenheit
    Ich nehme es zum Anlass in die Runde zu fragen – wer sich zukünftig mitkümmern mag, damit meditation4futureowl weiter-geht
    und in der Koordination/online gepflegt wird.?
    Ich hatte mich schon angeboten – mag aber nicht alleine den Staffelstab übernehmen, wenn sich nicht mehrere von uns einfinden – damit die nächsten Stabwechsel auch klar sind.
    Ich freue mich auf Euch – das Team.
    Imke

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s