Gehmeditation überall

Wir wollen für Sonntag, den 10.05. von 11:00 Uhr  bis 12:00 Uhr wieder zur öffentlichen Gehmeditation einladen. Jede Frau, jeder Mann ist willkommen und herzlich eingeladen, sich mit achtsamen Schritten im Hier und Jetzt zu verankern und ihre/seine Lebensfreude zu nähren.

Wir treffen uns alle zur gleichen Zeit an den verschiedensten Orten – dort , wo Ihr Euch wohlfühlt und Ihr ganz präsent sein könnt. Das kann der Nordpark sein, die Hundewiese an der Promenade, am  Obersee oder auch im eigenen Garten. Falls Ihr einander begegnen solltet, beachtet bitte die Hygiene-Regeln.

Wir bitten Euch, zu Beginn um 11:00 Uhr für drei Minuten innezuhalten, Euch mit allen anderen Menschen zu verbinden, die an unserer Gehmeditation teilnehmen und in die Stille zu gehen.

Es folgt die eigentliche Gehmeditation, auf die Ihr Euch mit dem im Anhang beigefügten Text einstimmen könnt. Danach gibt es nichts zu tun, außer zu gehen und dabei präsent zu sein für all das, was ist.

Um 12:00 Uhr endet die Gehmeditation mit einem inneren Dank an alle Teilnehmer*innen.

Sobald die aktuellen Regelungen es erlauben, werden wir wieder zu einem gemeinsamen Treffpunkt für alle einladen. Dann können wir uns auch wieder gegenseitig mit unserer körperlichen Nähe stützen und nähren.

2 Kommentare zu „Gehmeditation überall

  1. Ihr Lieben Menschen!
    Jeden Samstag findet auf dem Siggi von 15.30 – 16.30 Uhr eine Medi für die Grund–und Menschenrechte statt.

    Letztes Mal haben wir anschließend ein Mantra gesungen. Es war eine sehr friedliche, verbundene Atmosphäre mit etwa 40 Menschen.
    Herzliche Grüße

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s